Follow our #SummerFlights

Get updates when we are flying during the following weeks.

Solar Impulse | Rezo.ch

An der grössten Flugshow Europas, der #AIR14, konnte die Solar Impulse ein begeistertes Publikum mit zwei Testflügen überraschen.

Während der zehntägigen Flugshow stand der Hangar der #Si2 der Öffentlichkeit offen, wobei die Möglichkeit, in diese Welt der Innovation und sauberen Technologien einzutauchen, auch rege genutzt wurde. Die Besucher konnten in der interaktiven Ausstellung das Flugzeug aus der Nähe betrachten und in einem Testcockpit ...

Weiter lesen

Während der zehntägigen Flugshow stand der Hangar der #Si2 der Öffentlichkeit offen, wobei die Möglichkeit, in diese Welt der Innovation und sauberen Technologien einzutauchen, auch rege genutzt wurde. Die Besucher konnten in der interaktiven Ausstellung das Flugzeug aus der Nähe betrachten und in einem Testcockpit Fotos aufnehmen, so als ob sie die Piloten wären.

Die Gründer und Piloten der Solar Impulse – Bertrand Piccard und André Borschberg – freuten sich, ihren Pioniergeist und ihre Botschaft an eine so grosse und enthusiastische Menge weitergeben zu dürfen. Sie waren persönlich auf der Bühne präsent und stellten das Flugzeug vor, um dann zahlreiche Fragen über die immer näher rückende Weltumrundung zu beantworten.

Solar Impulse möchte diese Möglichkeit wahrnehmen, Colonel Ian Logan und seinem Organisationsteam der #Air14 dafür zu gratulieren, hunderttausenden von Zuschauern eine grosse Freude bereitet zu haben.

 

Die #Air14 in Zahlen:

-9 Tage

-184 Flugvorführungen, davon 2 der #Si2

-1 Taxitest von André Borschberg

-400'000 Besucher

-3'300 Selfies im Testcockpit

-500 verkaufte „#Si2 Schirmmützen“

Der heutige Freitag, der 5. September, wird in die Geschichte eingehen. Heute Abend um ca. 18.00 Uhr werde ich – nach über drei Jahren Organisation, Denkprozess und Kontrolle unseres Ingenieursteams beim Bau – die #Si2 zum ersten Mal fliegen.

Dieser Jungfernflug der Si2 wird für mich ein ganz besonderer Moment sein. Ein weiterer Schritt in Richtung Start unseres Fluges um die Welt. Ich freue mich, wenn Bertrand in den nächsten Tagen auch seinen ersten Flug absolvieren wird, damit wir unsere Eindrücke teilen können.

Wenn ich den Fortschritt betrachte, ...

Weiter lesen

Dieser Jungfernflug der Si2 wird für mich ein ganz besonderer Moment sein. Ein weiterer Schritt in Richtung Start unseres Fluges um die Welt. Ich freue mich, wenn Bertrand in den nächsten Tagen auch seinen ersten Flug absolvieren wird, damit wir unsere Eindrücke teilen können.

Wenn ich den Fortschritt betrachte, den wir seit dem ersten Tragflächenholm (dem Rückgrat eines Flugzeugs) gemacht haben, der bei einem Belastungstest brach, bin ich voller Bewunderung für die Energie, die das gesamte Team aufgewendet hat: Die Mission Across America 2013 mit der Si1, der Zusammenbau und Präsentation der Si2 im April 2014, der erste Flug im Juni und der virtuelle Flug um die Welt in diesem Frühling ... Und das ist noch nicht alles! Es verbleiben noch einige Testflüge und wir müssen die ganzen Genehmigungen der nationalen Behörden anfordern, damit wir unsere Reise am 1. März nächsten Jahres beginnen können.

 Verfolgen Sie den Start der Si2 an der AIR 14 in Payerne um ca. 18.00 Uhr (UTC +2).

 

 

The objective of Solar Impulse is to allow people to follow the adventure on the web and to create a strong engagement in the followers base.

You will be directly integrated in Solar Impulse web department and directly report to Program Managers.

 SENIOR CONTENT CREATOR AT SOLAR IMPULSE

Duration: December 2014 -  End of August 2015

Location: Lausanne (Switzerland) and relocation ...

Weiter lesen

 SENIOR CONTENT CREATOR AT SOLAR IMPULSE

Duration: December 2014 -  End of August 2015

Location: Lausanne (Switzerland) and relocation of 6-8 months during the Round-The-World Solar Flight

Full time - flexible working hours depending on company’s events and flights

Overall Tasks

Produce + design viral and compelling content to reach new audiences.

Creating innovative content to allow supporters to follow the Solar Impulse adventure on the web

Create a strong community engagement (KPI based)

Specific Responsibilities

Develop content across different formats (videos, animated videos, video graphics, drawings, infographics) and platforms during the Round-The-World Solar Flight

Content aligned with overall communications strategy but tailored to different target segments

Conceive and implement viral content campaigns around Solar Impulse flights, preparations, events and Co-Founders’ activities

Monitor and analyze performance

Prerequisite

Experience as professional online content creator, or youtuber / instagrammer...

Artistic and creative talent from any of the following fields: drawing, video-filming and editing, design

Excellent capacity to write news, blogs, prioritize information, storytelling

Previous experience in Journalism is an asset

Well-developed knowledge of social media and network trends

Valid driving license

Profile

Proficiency in Adobe Suite tools, movie making and animation (Final Cut Pro or equivalent),

Production editing capabilities

Autonomous, flexible, adaptable, creative, tech-curious

Ability to work in high pressure situations often with very short and tight deadlines (sense of priorities and organization, rigor, excellent time management)

Ability to work from the field: on a runway, on an airport, on the move

Strong communication skills both written and spoken

Native English speaker, French an asset, any other language

Interested?

Submit your top 3 creations and/or links to your different profiles and a cover letter to edu@solarimpulse.com


NO AGENCY

Fred Merz | Solar Impulse | Rezo.ch

Solar Impulse legt einen Gang zu. Der revolutionäre Flug um die Welt startet im nächsten März, weshalb die Ingenieure den Sommer 2014 für Testflüge der Solar Impulse 2 nutzen und das Missions- und Logistikteam die Detailplanung der Weltumrundung vornimmt. Währenddessen ist in Lausanne ...

... das MARCOM-Team – eine Abkürzung für Marketing & Kommunikation – auch mit den Vorbereitungen beschäftigt. Die neun MARCOM-Mitarbeiter arbeiten emsig daran, das Solar Impulse-Abenteuer der Welt näherzubringen: mit Marketing, Kommunikation, Markenpolitik, Publikationen, webbasierten Aktivitäten, Merchandising ...

Weiter lesen

... das MARCOM-Team – eine Abkürzung für Marketing & Kommunikation – auch mit den Vorbereitungen beschäftigt. Die neun MARCOM-Mitarbeiter arbeiten emsig daran, das Solar Impulse-Abenteuer der Welt näherzubringen: mit Marketing, Kommunikation, Markenpolitik, Publikationen, webbasierten Aktivitäten, Merchandising und Führungen. Ihre Aufgaben sind die Beziehungen zur Öffentlichkeit, der Presse und unseren Partnern.

Diese Woche stellen sich zwei Mitarbeiter des MARCOM-Teams vor: Vincent und Bruno sind verantwortlich dafür, die Website interessant zu gestalten und die sozialen Netzwerke zu aktualisieren. Sie kennen uns wahrscheinlich, ohne dies zu wissen. Jede Woche suchen wir neue Inhalte, die Sie interessieren könnten, und verlassen unser Büro, um Sie direkt hinter die Kulissen von Solar Impulse blicken zu lassen. Haben Sie unsere eigene Webserie #Insider auf Youtube schon gesehen? Folgen Sie uns schon auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und Vine? Wir laden Sie ein, unseren Aktivitäten zu folgen und mit uns Ihre Ideen, Anregungen und Vorschläge zu teilen!

 

„Sechs Monate Weltumrundung im Solarflugzeug, direkt neben dem Piloten und beim Team ...ganz so, als ob Sie live dabei wären!“

 

In den 6 Monaten, während denen unsere Piloten und einige Support-Teammitglieder rund um die Welt reisen, werden wir versuchen, Ihnen jeden Moment so zu zeigen, als ob Sie live dabei wären. Dies auf unseren verschiedenen Plattformen:

- Die Round-the-World-Website von Solar Impulse ermöglicht Ihnen diese abenteuerliche Reise im Minutentakt zu verfolgen, als ob Sie mit den Piloten im Cockpit oder im Mission Control Center (MCC) sitzen würden. Sie haben Zugang zu Videos und Fotos und allen anderen Informationen aus den sozialen Netzwerken. Sie können das Team kontaktieren, dem Piloten assistieren und die Botschaft der Solar Impulse und dieses Abenteuer mit Ihren Freunden teilen.

- Die Round-the-World Handy-App: Verfolgen Sie die Solar Impulse von Ihrem Smartphone aus: Bleiben Sie über die Missionen informiert und sprechen Sie mit den Piloten und der Crew.

- Unsere sozialen Netzwerke: Wenn Sie uns noch nicht folgen, aber dennoch über unsere Aktivitäten informiert bleiben möchten, zögern Sie nicht, der Community auf Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram.

Während wir an diesen Plattformen arbeiten, möchten wir Sie in den Reflektionsprozess einbeziehen. Sie möchten vom Abenteuer garantiert alle Details hören. Welche Informationen interessieren Sie über den Weltumrundungsflug und über die einzelnen Abschnitte? Welche Aktivitäten, Diskussionen und vielleicht konkreten Einfluss wünschen Sie sich? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar, um Ihnen spezifischere Informationen zu liefern.

Seit das Solarflugzeug im Juni seinen Jungfernflug hatte, waren alle Testflüge erfolgreich, auch wenn noch einige Verbesserungen an diesem Versuchsflugzeug angebracht werden müssen.

Vielleicht haben Sie das Wackeln der Kamera in den Videos bemerkt, ein Problem, an dessen Lösung unser Team derzeit arbeitet.

Jeder Testflug ermöglicht die Überprüfung eines anderen Teils des Fluges, wobei das ultimative Ziel die Zertifizierung für das ...

Weiter lesen

Vielleicht haben Sie das Wackeln der Kamera in den Videos bemerkt, ein Problem, an dessen Lösung unser Team derzeit arbeitet.

Jeder Testflug ermöglicht die Überprüfung eines anderen Teils des Fluges, wobei das ultimative Ziel die Zertifizierung für das Flugzeug ist und so Bertrand Piccard und André Borschberg ihren Erstflug durchführen können!

Um dieses Problem zu beheben, hat unser Ingenieursteam sich dafür entschieden, einen Wippkontrollmechanismus für jeden Propeller einzubauen, der die Vibrationen reduziert, damit sich die Propeller dem Luftstrom anpassen.


All diese Veränderungen an der Solar Impulse 2 zeugen davon, wie schwierig und innovativ ein solches Projekt ist und welchen Pioniergeist unser gesamtes Team jeden Tag zeigt.

© Rezo.ch | Revillard

Sehen Sie sich das Round-the-World-Solarflugzeug an und nehmen Sie am Vortrag von Bertrand Piccard und André Borschberg teil, der jeden Sams- und Sonntag während der Flugshow stattfindet.

Die Solar Impulse 2 wird an der „Air 14“ präsent sein, der größten Flugshow, die in der Schweiz je stattgefunden hat. Auf dem Flugfeld wird ein grosses Publikum erwartet, weshalb wir ein „Speedy-Boarding-System“ für unsere Supporter eingeplant haben, damit Sie vor dem Hangar nicht warten müssen.

Registrieren ...

Weiter lesen

Die Solar Impulse 2 wird an der „Air 14“ präsent sein, der größten Flugshow, die in der Schweiz je stattgefunden hat. Auf dem Flugfeld wird ein grosses Publikum erwartet, weshalb wir ein „Speedy-Boarding-System“ für unsere Supporter eingeplant haben, damit Sie vor dem Hangar nicht warten müssen.

Registrieren Sie sich, drucken Sie die Bordkarte aus und weisen Sie diesen am Eingang zum Hangar vor, damit Sie die Schlange überspringen können!
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Bordkarte nicht als Eintrittskarte für die Flugshow gilt.

Jedes Wochenende halten Bertrand Piccard und André Borschberg einen Vortrag von 12.30 bis 13.15 unter den Flügeln des Solarflugzeugs. Kommen Sie vorbei und teilen Sie ihre Leidenschaft!

Öffnungszeiten:

Wochenende: 07.00 - 19.00 Uhr

Werktage: 08.00 - 18.00 Uhr

Holen Sie sich Ihre Bordkarte hier 


Mehr Inhalt Laden