Follow our #TestFlights

Get updates when we are flying during the following weeks.

Bestätigung der Gerüchte

Die Erwartungen in Bezug auf das Abenteuer im nächsten Jahr steigen. Sie haben vielleicht bereits etwas über das mögliche Solar Impulse Abenteuer 2013 gehört und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir intensiv daran arbeiten, einen Flug von Kalifornien über Washington D.C. nach New York City wahr werden zu lassen. Auch wenn der tatsächliche Flug aufgrund zahlreicher ungeklärter Faktoren noch nicht bestätigt ist, sind wir doch auf dem richtigen Weg.

Bertrand, André und Gregory sind diese Woche mit einem vollen Terminkalender in den USA, um sich mit allen erforderlichen Regierungsvertretern und Behörden zu treffen, die bei der Planung und Umsetzung eines Across America Missionsfluges eingebunden werden müssen. Ausserdem sind auch einige Treffen auf politischer Ebene geplant.

Die Schweizer Regierung hat bei der Schaffung der Grundvoraussetzungen eine wichtige Rolle gespielt. Mit der Unterstützung des Schweizer Botschafters in den USA und des Schweizer Generalkonsuls in New York wurde mit politischen Entscheidungsträgern, Flughäfen und anderen relevanten Persönlichkeiten Kontakt aufgenommen, die eine Umsetzung des Projektes wahr werden lassen können.

„Die Schweiz ist sehr stolz darauf, Partner des nächsten Vorhabens von Solar Impulse zu sein. Als Land teilen wir die Werte des Projektes: technologische Innovation, Kompetenz und unternehmerisches Können“, sagte Botschafter Manuel Sager während einer Veranstaltung am 12. Dezember an der Schweizer Botschaft in Washington D.C. „Wir freuen uns, im Frühsommer 2013 den Flug von der West- an die Ostküste der USA zu unterstützen. Wir wünschen Bertrand Piccard, André Borschberg und dem gesamten Team alles Gute!“

„Es ist uns eine Ehre, Solar Impulse zu unterstützen und die Schweizer Innovation des weltweit ersten solargetriebenen Flugzeugs hervorzuheben. Die Schweiz ist ein Land innovativer Errungenschaften und technologischen Fortschritts und wir freuen uns, dass dieses Projekt den Weg in die USA findet, “ erklärte Botschafter François Barras, Generalkonsul der Schweiz in New York.

Es scheint nur natürlich, dass André und Bertrand im Land der Flugpioniere dem Weg historischer Entdecker wie den Wright-Brüdern oder Charles Lindberg folgen und den Versuch wagen, die gesamten USA zu überfliegen. Ein Flug über die USA bietet eine ausserordentliche Möglichkeit, unsere Botschaft in ein Land zu tragen, das bei Innovationen und Pioniergeist an vorderster Front steht. Wir freuen uns alle über die Aussicht, diese Werte mit einem Land zu teilen, in dem unsere eigene DNA so offen empfangen wird.

Bleiben Sie für weitere Informationen dabei. Wir werden weiterhin Planungsdetails kommunizieren und Sie über wichtige Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Die Erwartungen in Bezug auf das Abenteuer im nächsten Jahr steigen. Sie haben vielleicht bereits etwas über das mögliche Solar Impulse Abenteuer 2013 gehört und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir intensiv daran arbeiten, einen Flug von Kalifornien über Washington D.C. nach New York City wahr werden ...



Mehr Inhalt Laden